Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.

Gin under Construction - unser Gin

Der Gin

Der nach dem London Dry Gin Verfahren im Small Batch hergestellte Gin überzeugt durch die fruchtige Frische mit Erdbeer- und Basilikum-Note. Ziel bei der Rezeptentwicklung war ein Gin, der sich perfekt für frische Cocktails eignet und auch im Gin Tonic einen bleibenden Eindruck hinterlässt. Und natürlich kann man ihn auch sehr gut pur genießen. Geliefert wird er in der schönen 0,5 L Apothekerflasche mit 44% vol. Bei den Craft Spirits Berlin Awards 2022 (CSB) hat er mit 91 Punkten eine sehr gute Silber Medaille erhalten und auch eine Silber-Medaille beim Meiningers International Spirits Award 2022 (ISW).

Gin under Construction - handcrafted in Esslingen a.N.Gin under Construction - handcrafted in Esslingen a.N.

Die Zutaten

Außer Erdbeere und Basilikum enthält der Gin neben klassischen Gin-Botanicals wie Wacholder, Koriander, Kardamom und Angelikawurzel noch Zitrone und Rhabarber. Im Gin Tonic kann daher sehr gut als Garnitur wahlweise Zitrone, Basilikum oder Erdbeere genutzt werden. Als Perfect Serve empfehlen wir als Tonic den Fever Tree Mediterranean. Sehr gut passt Gin under Construction auch zum Gin-Cocktail Basil Smash. Zudem haben wir auch einen speziellen Cocktail kreiert, den „Under ConstruGin“. Beide Rezepte und viele weiteren Infos zum Thema Gin sind in dem kleinen Heftchen enthalten, das dem Gin beiliegt.

Hergestellt wird der Gin in der eigenen Destille in kleinen Batches in Esslingen am Neckar in der Gin-Werkstatt, einer kleinen Manufaktur für Gin.

Die Geschichte

Steffi Katzenmaier und Matthias Holzäpfel kamen zum Gin wie die Jungfrau zum Kinde. Matthias begeisterte sich bei einem privaten Tasting so sehr für die edle Spirituose, dass er sogleich selbst mit dem Brennen begann. Steffi, seit langen Jahren Barkeeperin mit großer Passion begann ihre Laufbahn eigentlich mal hinter dem Tresen einer Bank. Sie brennen nicht nur Gin, sondern vor allem FÜR den Gin und bieten daher seit 2020 Gin-Brennkurse an, sowohl als Online-Format wie auch vor Ort in Esslingen bei Stuttgart. Nachdem die Beiden 800 begeisterten Teilnehmern erklärt und gezeigt hatten, wie Gin hergestellt wird, war die Idee für einen eigen Gin naheliegend. Gesagt – getan: In vielen Brenngängen und Versuchen feilten sie am Rezept, bis die Vision im Glas war und bereit für die Herstellung in unserer kleinen Gin-Fabrik. Nun fehlte noch der Name: Der zunächst während der Entstehung genutzte Namen „Gin under Construction“ blieb dann einfach erhalten und lässt vermuten, dass dieser Gin nicht das letzte Projekt ist.

Kaufen

Kaufen könnt ihr den Gin hier:

Teilen